Die Geburt

Sie erwarten ein Baby! An unserem Krankenhaus sind wir perfekt darauf vorbereitet. Von der Kaiserschnitt-Geburt bis zur besonders natürlichen Geburt im Hebammenkreißsaal.

Skyline Kreisssaal

Ihr Kind soll so sicher und sanft wie möglich auf die Welt kommen -  individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die für Sie angenehmste Geburtsposition, z.B. auch in der Gebärwanne. Im Falle eines Kaiserschnitts ist Ihr Partner oder eine Begleitperson im Operationssaal herzlich willkommen. Eine 24h-Anwesenheit von Hebamme, Arzt und Oberarzt garantiert ständige Sicherheit auch in besonderen Situationen. Auch unser Narkoseteam ist rund um die Uhr vor Ort, falls eine Peridualanästhesie oder ein Kaiserschnitt nötig werden.


Die ambulante Entbindung

Keine Panik. Vor unserem Krankenhaus steht Ihnen ein ausgewiesener Parkplatz zur Verfügung. Verläuft die Geburt unkompliziert, können Sie theoretisch schon nach vier Stunden wieder nach Hause. Wir empfehlen jedoch die Nachbetreuung durch eine Hebamme und Ihren Frauenarzt. Setzen Sie sich rechtzeitig mit Ihrer Hebamme in Verbindung! Involvieren Sie ebenfalls einen Kinderarzt, der die zweite Vorsorgeuntersuchung zwischen dem 3. und dem 10. Lebenstag durchführt. Er steht Ihnen bei Problemen zur Verfügung.

Beckenendlage - was nun?

Bei Beckenendlage des Kindes gibt es mehrere Optionen:

  • Vaginale Geburt
  • Kaiserschnitt
  • Die "äußere Wendung" des Kindes

Hierbei wird das Kind durch Handgriffe an der Bauchdecke von Quer- oder Beckenendlage in Schädellage gedreht. Das geschieht ohne Narkose ab der 37. Schwangerschaftswoche. Eine Spontangeburt ist so wesentlich risikoärmer als aus der Beckenendlage heraus.

Wir beraten Sie gerne!

Der sanfte Kaiserschnitt - besonders gewebeschonend

  • Spinalanästhesie - in diesem Fall kann der werdende Vater oder ggf. eine andere Person bei der Geburt dabei sein.
  • Periduralanästhesie  
  • Vollnakose

Beim sanften Kaiserschnitt, in unserer Klinik routinemäßig durchgeführt, wird die Bauchdecke gewebeschonend, also stumpf, statt scharf mit der Schere geöffnet.

  • Geringerer Blutverlust
  • Weniger Schmerzen nach dem Eingriff

 

Die Alternative

Die natürliche Geburt im Hebammenkreißsaal

Viele Schwangere haben das Bedürfnis nach einer möglichst natürlichen Geburt, möchten jedoch in den meisten Fällen nicht auf die sichere Umgebung einer Klinik verzichten. Am Krankenhaus Nordwest gibt es hierfür ein bisher in Hessen einmaliges Modell: der Hebammenkreißsaal. Dieser Kreißsaal wird allein von Hebammen geleitet und ermöglicht gesunden Frauen eine natürliche Geburt ohne bei Bedarf auf medizinische Betreuung verzichten zu müssen.

In vertrauter Atmosphäre aktiv und selbstbestimmt gebären

Lernen Sie unser Hebammen-Team schon während der Schwangerschaft bei der Hebammen-Sprechstunde kennen. So kann gleich ein vertrauensvolles Verhältnis entstehen. Und ganz nebenbei werden Sie auch mit unseren Räumlichkeiten vertraut. Wir möchten, dass Sie sich geborgen und sicher fühlen!

Sind Sie eine gesunde Frau mit

  • Unkomplizierter Vorgeschichte
  • Normalem Schwangerschaftsverlauf
  • Normalem Geburtsverlauf

Dann sollten Sie im Hebammenkreißsaal gebären können.

Wichtige Termine

  • Zwischen der 27. und 32. Schwangerschaftswoche wird mithilfe eines Grundlagenkatalogs endgültig geklärt, ob eine Geburt im Hebammenkreißsaal ratsam ist.
  • Ab der 36. Schwangerschaftswoche kann die Geburt im Hebammenkreißsaal detailliert geplant werden.

Schauen Sie in der Hebammen-Sprechstunde vorbei oder nehmen Sie möglichst früh Kontakt zum Hebammen-Team auf.

Kreißsaal

Telefon

Und nach der Geburt ins Familienzimmer

Auf Wunsch stellen wir Ihnen und Ihrer Familie nach der Geburt ein eigenes Zimmer zur Verfügung. Die Zimmer sind familiengerecht und freundlich eingerichtet. Wir informieren Sie gerne.

Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Prof. Dr. med. Engel
Chefarzt

Prof. Dr. med. Jörg B. Engel

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Schwerpunkte Gynäkologische Onkologie, Perinatalmedizin, Endokrinologie und Reproduktionsmedizin, Senior Mamma-Operateur, MIC II

Telefon
Fax(069) 7601 - 4584
E-MailGluhakovic.Sandra(at)KHNW(dot)de