Art of Surgery

Ansichten und Einblicke in die Chirurgie – Seit 2012 präsentiert die Ausstellungsreihe „ART of SURGERY“ jährlich ausgewählte Fotografien aus der Chirurgie auf den deutschen Chirurgenkongressen. Sie steht under der Schirmherrschaft der Kongress-Präsidenten. Hauptsponsor und Unterstützer ist die Firma B. Braun Aesculap AG.

Arbeitsgrundlage der interdisziplinären Gruppe unter Leitung von Prof. Dr. med. Thomas W. Kraus sind persönliche Fotografien von Thomas Kraus und Davorin Wagner. Die Bilder streben über dokumentarische Absichten hinaus. So wird versucht, etwas von dem aufzuzeigen was die tiefere Bedeutung des Motivs, des Wesens des Dargestellten (z. B. der Krankheit), der Besonderheit der Handlung oder der Situation im übertragenen Sinne ausmacht.

Das Kunst-Projekt „ART of SURGERY“ erfährt eine kontinuierliche inhaltliche Reifung und gestalterische Weiterentwicklung durch Einbindung professioneller Künstler und Gestalter. Mit verschiedenen Gestaltungstechniken wie klassischer Malerei, Graffiti pder Collage-Techniken entstehen immer wieder neue Kunstwerke.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite www.art-of-surgery.com