Gemeinsam gegen Krebs

Das Gynäkologische Krebszentrum

Im Gynäkologischen Krebszentrum am Krankenhaus Nordwest möchten wir mit Ihnen gemeinsam die beste Behandlungsstrategie für Ihre Krebserkrankung ausarbeiten und durchführen. Dank fortschrittlicher Operations- und Therapieverfahren können immer mehr Patienten erfolgreich behandelt werden. Darüber hinaus bieten wir ein breit gefächertes Angebot unterstützender Maßnahmen. Wir sind für Sie da!

Leitung des Gynäkologischen Krebszentrums

Prof. Dr. med. Engel
Chefarzt

Prof. Dr. med. Jörg B. Engel

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Schwerpunkte Gynäkologische Onkologie, Perinatalmedizin, Endokrinologie und Reproduktionsmedizin, Senior Mamma-Operateur, MIC II

Telefon
Fax (069) 7601 - 3622
E-Mail borth.lena(at)khnw(dot)de
erfahren und präzise

Diagnostische Verfahren

Bösartige Tumoren des Genitales, wie Eierstockkrebs (Ovarialkarzinom), Gebärmutterhalskrebs (Zervixkarzinom), Gebärmutterschleimhautkebs (Endometriumkarzinom) und Tumoren des äußeren Genitales (Vulvakarzinom), zählen neben Brust-, Darm- und Lungenkrebs zu den häufigsten Krebserkrankungen der Frau.

Gynäkologisches-Krebszentrum-Diagnostik
nachhaltig und intensiv

Therapeutische Maßnahmen

Diagnostik und Therapie erfolgen im Gynäkologischen Krebszentrum in enger Zusammenarbeit der Kliniken für Gynäkologie und Geburtshilfe, Viszeralchirurgen, Urologen, internistischen Onkologen, der Strahlentherapeuten und Pathologen.

Gynäkologisches-Krebszentrum-Therapie