Diagnostik

Je präziser, desto besser die Heilungschancen

Die endoskopische Diagnostik der Lunge, der Pleura und der Atemwege ist ein wesentlicher Schwerpunkt der klinisch-pneumologischen Diagnostik.

Differentialdiagnose durch Endosonographie

Endosonographisch geführte Nadelbiopsien zentraler Tumoren oder mediastinaler Lymphknoten (EBUS-TBNA) oder die durchleuchtungsgesteuerte sonographisch gezielte Biopsie peripherer Herdbefunde sind Beispiele für unser diagnostisches Vorgehen. Die interventionelle Bronchoskopie zur Sicherung der Atemwege (thermische und mechanische Tumorreduktion, Stentimplantation) oder zur Volumenreduktion komplettiert das endoskopische Angebot.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Modernste Geräteausstattung
  • Erfahrenes Endoskopieteam
  • Starre und flexible Bronchoskopie
  • Endobronchialer Ultraschall (EBUS)
  • Kryo- und Lasertechnik
  • Ausgereifte Biopsie- und Lavageverfahren
  • Durchflusszytometrie
  • Pathozytologische Direktbefundung
  • Stent- und Ventilimplantation

Leiter der Sektion Pneumologie

Sektionsleiter

Ulrich Dessureault

Facharzt für Innere Medizin und Facharzt für Pneumologie

Telefon
Fax(069) 7601 - 4801
E-Mailkhouza.samira(at)khnw(dot)de