Patient in der Klinik für Neurologie

Mit Überweisung

Mit einer Überweisung Ihres Hausarztes oder Neurologen zur stationären Behandlung in der Neurologischen Klinik bitten wir um Ihre telefonische Anmeldung mit Terminabsprache unter

Tel. (069) 7601 - 7676

Notfallpatienten

Wir bitten Sie, sich als Notfallpatient in der Zentralen Notfallambulanz (ZNA) im Erdgeschoß des Hauptgebäudes des Krankenhaus Nordwest vorzustellen. Sie ist rund um die Uhr mit einer Fachkrankenschwester besetzt. Der Arztkontakt erfolgt nach dem Dringlichkeitsprinzip. Bitte kalkulieren Sie mögliche Verzögerungen mit ein.

Ambulante spezialfachärztliche Versorgung nach §116b SGBV

Ein kurzer Anruf genügt

Bitte rufen Sie uns kurz an, bevor Sie als Patient in unsere § 116b Ambulanzen kommen. So können wir uns besser auf Ihre Aufnahme vorbereiten und z.B. sicherstellen, dass ein Bett für Sie verfügbar ist, wenn Sie eintreffen. Vielen Dank.

Sekretariat
Anita Müller

Tel. (069) 7601 - 3475
E-Mail: neurologie116b(at)khnw(dot)de

Ambulanz für Neuromuskuläre Erkrankungen

In der Ambulanz für Neuromuskuläre Erkrankungen können Sie sich als Patient einer der folgenden ICD 10-Diagnosegruppen behandeln lassen:

  • Spinale Muskelatrphie G12.-
  • Hereditärer oder idiopathischer Neuropathie G60.-
  • Polyneuritis (z.B. Guillain Barré Syndrom) G61.-
  • Myasthenia gravis und sonstige neuromuskuläre Krankheiten G70.-
  • Primäre Myopathien G71.-
  • Periodische Lähmung G72.
  • Entzündliche Myopathie, anderenorts nicht klassifiziert G72.4
  • Sonstige näher bezeichnete Myopathien G72.88
  • Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels bei anderenorts klassifizierten Krankheiten G73.0*-G73.6*

Einer unserer Schwerpunkte ist die Behandlung von Myasthenia gravis.

Anfalls-Ambulanz

Als Patient mit einem Anfallsleiden der folgenden Diagnosegruppen nach ICD-10 sind Sie in unserer Epilepsie-Ambulanz richtig:

  • Epilepsie G40.- (im Falle von G40.5 ausschließlich Epilepsia partialis continua)
  • Landau-Kleffner-Syndrom F80.3

Multiple Sklerose Ambulanz

Als Patient mit einer Erkrankung der folgenden Diagnosegruppen nach ICD 10 sind wir berechtigt, Sie in unserer Ambulanz zu behandeln:

  • Multiple Sklerose G35 
  • Sonstige akute disseminierte Demyelinisation (z.B. Devic Syndrom, Hurst Syndrom) G36.-
  • sonstige demyelinisierende Erkrankungen des Zentralnervensystems (z.B. Schilder Krankheit, Morbus Balo) G37.-

Chefärztin der Klinik für Neurologie

Prof. Dr. med. Meyding-Lamadé
Chefärztin

Prof. Dr. med. Uta Meyding-Lamadé

Telefon
Fax (069) 7601 - 4440
E-Mail ilzhoefer.susanne(at)khnw(dot)de