Sektion Neurochirurgie

Ärztliche Leitung

Leitung

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Peter T. Ulrich

Facharzt für Neurochirurgie, spezielle Neurochirurgische Intensivmedizin

Oberarzt

Oberarzt

Dr. med. Arndt Rosenthal

Facharzt für Neurochirurgie, Fachkunde Strahlenschutz

E-Mail rosenthal.arndt(at)khnw(dot)de

Breites neurochirurgisches Spektrum

In der Sektion Neurochirurgie bieten wir ein breites Spektrum am Eingriffen für Notfallpatienten und für Patienten mit planbaren Operationen beispielsweise an der Wirbelsäule, an Hirn-Gefäßen, vaskulären Kompressions-Syndromen oder bei Nervenwasser-Zirkulationsstörungen.

Degenerative Leiden der Wirbelsäule

  • Bandscheibenvorfälle an der gesamten Wirbelsäule mit Kompression des Rückenmarks und/oder der abgehenden Nervenwurzeln
  • Wirbelkanalverengungen (Spinalkanal-Stenosen) der Hals- und Lendenwirbelsäule (angeboren oder erworben)
  • Wirbelgleiten (angeboren oder erworben) unterschiedlichen Grades mit entsprechender Symptomatik

Planbare neurochirurgische Operationen

Wir bieten das gesamte Spektrum planbarer neurochirurgischer Operationen für selbstversicherte bzw. selbstzahlende Patienten (z.B. aus dem Ausland):

  • Tumoren der Hirnhäute und des Gehirns
  • Hirngefäß-Erkrankungen (Angiome, Aneurysmen)
  • Vaskuläre Kompressions-Syndrome der Hirnnerven (Trigeminus-Neuralgie und Hemispasmus facialis)
  • Nervenwasser-Zirkulationsstörungen (z.B. Normaldruck-Hydrocephalus)
  • Erkrankungen der Wirbelsäule (s.o.)

Notfallversorgung rund um die Uhr

Notfallpatienten mit neurochirurgischen Komplikationen werden bei uns rund um die Uhr behandelt:

  • Massenblutungen des Gehirns
  • Subarachnoidal-Blutungen aus Hirngefäß-Aneurysmen
  • schwere Schlaganfälle mit massiver Hirnschwellung
  • akute epidurale oder subdurale Blutungen
  • akute Nervenwasser-Zirkulationsstörungen 
  • akute Querschnitts-Lähmungen