Prof. Dr. med. Siegbert Rossol, M.Sc.

Experte in der TV-Sprechstunde

Prof. Dr. Siegbert Rossol, Experte des HR Gesundheitsmagazins, informiert regelmäßig über Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes.

Ausgestrahlte Sendungen:

Klinische Schwerpunkte

  • Allgemeine Gastroenterologie und Hepatologie
  • Interventionelle Endoskopie inkl. diagnostischer Laparoskopie
  • Chronische Lebererkrankungen inkl. Virus-Hepatitis
  • Funktionelle Darmerkrankungen
  • Gastrointestinale Funktionstests
  • Koloproktologie
  • Ernährungsmedizin
  • Stoffwechselerkrankungen inkl. Diabetes mellitus
  • Infektionserkrankungen

Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Epidemiologie chronischer gastroenterologisch/hepatologischer Erkrankungen
  • Gesundheitsökonomie in der Gastroenterologie/Hepatologie
  • Versorgungsforschung in der Gastroenterologie/Hepatologie
  • Therapiestudien bei chronischer Virus-Hepatitis
  • Immunpathogenese chronischer Infektionserkrankungen
  • Fibrosemarker bei chronischen Lebererkankungen
  • Tumormarker bei kolorektalen Polypen und Karzinomen
  • Leiter Gesundheitsökonomie bei chronischer HCV-Infektion der Deutschen Leberstiftung (DLS)

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
  • Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen
  • Fellow of the European Board of Gastroenterology
  • Deutsche Gesellschaft für Koloproktologie
  • German Association for the Study of the Liver (GASL)
  • European Association for the Study of the Liver (EASL)
  • American Association for the Study of Liver Diseases (AASLD)
  • Deutschen Gesellschaft fu_r Gesundheitsökonomie e.V. (dggö)
  • Deutsche Diabetes Gesellschaft
  • Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie
  • Deutsche Krebsgesellschaft e. V.
  • Arbeitsgemeinschaft für Gastroenterologische Onkologie
  • Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie e. V.
  • Robert-Koch-Stiftung e. V.
  • Wissenschaftlicher Beirat der Deutschen Leberhilfe e. V.
  • Deutscher Hochschulverband
  • Verband Leitender Krankenhausärzte
  • Arbeitsgemeinschaft Leitender Gastroenterologischer Krankenhausärzte e. V.
  • Bundesverband Gastroenterologie Deutschland e. V.
  • Assoziierter Arzt der Deutschen Leberstiftung

Vita

  • Seit 2020 Ärztlicher Direktor des Krankenhauses Nordwest
  • 2016 bis 2020 Stellvertretender Ärztlicher Direktor des Krankenhauses Nordwest
  • Seit 2006 Chefarzt der Medizinischen Klinik am Krankenhaus Nordwest in Frankfurt am Main
  • 2001 bis 2006 Chefarzt der I. Medizinischen Klinik am Klinikum Rüsselsheim in Rüsselsheim
  • 2005 Koloproktologe
  • 2004 Gesundheitsökonom M.Sc.
  • 1999 - 2004 Studium Gesundheitsmanagement Akademie für Weiterbildung der Universitäten Mannheim und Heidelberg, Master of Science (M.Sc.)
  • 1997 Habilitation
  • 1995 - 1996 Alexander von Humboldt-Stipendium Institution: Institute of Liver Studies, Prof. R. Williams King's College School, University of London
  • 1995 Anerkennung des Teilgebietes Gastroenterologie
  • 1994 - 2001 Oberarzt der II. Medizinischen Klinik am Universitätsklinikum Mannheim
  • 1992 Facharzt für Innere Medizin
  • 1992 bis 1993 Assistenzarzt IV. Medizinische Klinik Universitätsklinikum Mannheim
  • 1988 Promotion
  • 1986 Forschungsaufenthalt Abteilung Virologie, Prof. Dr. H. Kirchner, Deutsches Krebsforschungszentrum, Heidelberg
  • 1986 - 1991 Wissenschaftlicher Assistent I. Med. Klinik und Poliklinik an der Universitätsklinik Mainz
  • 1980 - 1986 Studium der Humanmedizin in Hamburg, Marburg und Gießen