Patient in der Klinik für Onkologie und Hämatologie

Onkologie Patienteninformationen

Ambulanz und Tagesklinik

In unserer onkologischen Ambulanz und Tagesklinik werden in hellen, freundlichen Räumen und einer angenehmen Atmosphäre diagnostische Maßnahmen und Therapien durchgeführt.
Eine hochkompetente Behandlung ist durch onkologische Fachpflegekräfte und ein Pflegepersonalteam mit langjähriger onkologischer Erfahrung für uns selbstverständlich. In enger Zusammenarbeit mit unserem Ärzteteam begleiten wir Sie stets individuell durch Ihren Aufenthalt und in schwierigen Behandlungssituationen.
Die Ambulanz und die Tagesklinik stehen Ihnen werktags zwischen 07.45 und 17.00 Uhr offen. Hier können Chemo- und Immuntherapien und diagnostische Maßnahmen (z.B. eine Knochenmarkpunktion) durchgeführt werden. In der Patientenküche gibt es einen Kaffeeautomaten, Tee, Wasser, täglich frisches Gebäck, Joghurt und Obst.


Ambulantes Leistungsspektrum:

  • Sprechstunde Hämatologie/Onkologie
  • Gabe von Chemotherapien, Antikörper, Immuntherapie
  • Gabe von Bisphosphonaten und Blutprodukten
  • Vorstellung zur Zweitmeinung
  • Diagnostik (endoskopische Untersuchungen, bildgebende Maßnahmen)
  • Knochenmark-, Aszites-, Pleurapunktion
  • Ernährungstherapie
  • Sporttherapie
  • Psychoonkologische Betreuung
  • Beratung durch Sozialdienst
  • Schmerztherapie
  • Rezeptieren von Medikamenten und Verordnungen


Zuständigkeitsbereiche:

Prof. Dr. med. Eckhart Weidmann
Selektionsleiter Hämatologie
Lymphome, multiple Myelome, BB-Veränderungen

 PD Dr. med. Akin Atmaca
Thoraxonkologie

Dr. med. Melina Biskamp
Gynäkoonkologie, Dermatoonkologie

Dr. med. Mohammed-Reza Rafiyan
Uroonkologie, Hämatologie

Dr. med. Thomas Huckle
Gastrointestinalonkologie

Dr. med. Dragan Kiselicki

 

Für Ihren Erstbesuch bei uns benötigen wir folgende Unterlagen:           

  • Überweisungsschein vom Haus- oder Facharzt mit der Diagnose und dem Kreuz bei § 116b
  • Versichertenkarte
  • Vorhandene Vorbefunde in Kopie, auch als CD
  • Wichtige Unterlagen in Kopie (z.B. Vorsorgevollmacht)

Bei jedem weiteren Termin zum Quartalswechsel ist eine neue Überweisung erforderlich (für gesetzlich krankenversicherte Patienten).

Hier können Sie die Checkliste als PDF herunterladen.

 

Kontakt:

Telefon: 069/7601-3320
Fax: 069/7601-3919
Email: schmitt.claudia(at)khnw(dot)de oder stienen.franziska(at)khnw(dot)de

Für Bescheinigungen jeglicher Art und Terminvergabe bei Fr. Prof. Dr. med. Elke Jäger wenden Sie sich bitte an das
Chefarztsekretariat
Telefon: 069/7601-4043
Fax: 069/769932

Unsere Stationen

Die Stationen befinden sich im 5. und im 9. Stock des Hauptgebäudes. Sie verfügen über 1-2 Bettzimmer und sind alle mit Bad, Telefon und TV ausgestattet. Insbesondere während des stationären Aufenthalts empfehlen wir die Teilnahme an unseren Zusatzangeboten Sport, Ernährungsberatung und psycho-onkologische Begleitung.  

Die Besuchszeiten sind auf den Stationen der Klinik für Onkologie und Hämatologie frei. Angehörige können bei Bedarf auch hier übernachten. Alternativ bietet sich das Hotel am Krankenhaus Nordwest an.

Kursangebote für Patienten

Chefärztin der Klinik für Onkologie und Hämatologie

Chefärztin

Prof. Dr. med. Elke Jäger

Fachärztin für Innere Medizin, Fachärztin für Hämatologie und Onkologie, Palliativmedizin

Telefon
Fax (069) 769932
E-Mail fernandez.alicia(at)khnw(dot)de